Bildungsberatung NÖ-Netzwerk: kostenlos, vertraulich, anbieterneutral

Intern/Kontakt - Suchfeld

Beratungstermine

Infostand der Bildungsberatung Niederösterreich

An den Infoständen können sich Bildungsinteressierte über Bildungsangebote informieren. Zu festgelegten Zeiten werden qualifizierte BeraterInnen vor Ort sein, um Fragen zu den Themen berufliche Orientierung, Aus- und Weiterbildung sowie Bildungsförderungen zu beantworten.

Infostände finden Sie in Bibliotheken, auf Lernfesten und Bildungsmessen.

Termine der Infostände

 

Bibliotheken:
Als Orte der Begegnung, Kommunikation und Information haben Bibliotheken einen unschätzbaren gesellschaftlichen und kulturellen Wert. Die Angebote beschränken sich heute nicht mehr nur auf das Verwahren und Entlehnen von Büchern, sondern umfassen eine Vielzahl von unterschiedlichen Medien und verschiedene Veranstaltungen zum Thema Lesen und Bildung. Bibliotheken stellen moderne Serviceeinrichtungen dar, die allen Bürgerinnen und Bürgern offen stehen. Vor allem für bildungshungrige Menschen bietet dieser freie Informationszugang eine gute Möglichkeit, ihr Wissen zu erweitern. Dadurch leisten Bibliotheken auch einen wesentlichen Beitrag zum Lebenslangen Lernen, das als Hauptfaktor für Erfolg und Entwicklung in unserer gegenwärtigen Arbeitswelt angesehen wird.

Lernfeste:
Lernfeste sollen Lust auf gemeinsames Lernen machen, indem sie die inhaltlichen Aspekte und Themen der Weiterbildung in ein unterhaltendes Rahmenprogramm einbetten. Lernfeste informieren über Möglichkeiten der Weiterbildung in der Region und verdeutlichen die Notwendigkeit von Bildung und Weiterbildung. Menschen soll dabei jedoch die Schwellenangst vor „Bildung“ genommen werden, indem gezeigt wird, dass Lernen auch Spaß bereitet. Daher ist es wichtig den Unterhaltungscharakter und vor allem positive Lernerfahrungen in den Vordergrund zu stellen. Dies gelingt durch Lernangebote zum Ausprobieren, Mitmachen und praktischen Erleben.


Bildungsmessen:
Bildungsmessen orientieren sich an den bekannten Messen und zeigen den BesucherInnen das vielfältige Lernangebot in der Region. Einen Teilbereich dieser Bildungsmessen stellen die „Berufs-, Studien- und Weiterbildungsmessen“ dar, die seit einigen Jahren in größeren österreichischen Städten stattfinden.


Die bestqualifizierten Bildungs- und Berufsberater/innen informieren und beraten völlig kostenfrei, anbieterneutral und streng vertraulich.